Phex Kinder

Seiten

Markgrafschaft Rabenmark

Rabenmark

Der Orden des Heiligen Golgari hat in der Ochsenbluter Urkunde 1028 BF für sieben Jahre ein Gebiet als Lehen zugesprochen bekommen, das nominell 26 Baronien umfasst. Nur die Baronie Pulverberg und Devensberg werden derzeit dauerhaft gehalten. Die weiteren Gebiete sind im Einflussgebiet der Warunkei oder sind umkämpft. Das Garether Pamphlet wurde umgangen indem der nicht geweihte Großkomtur der Golgariten, Gernot von Mersingen, zum Markgrafen eingesetzt wurde. Dieser war zuvor Landgraf der Trollzacken, die ein Großteil der Baronien der jetzigen Rabenmark umfasste und mit dessen Bildung aufgelöst wurde.