Phex Kinder

Seiten

Täleshof

Täleshof ist das großzügig bemessene Rittergut in der Baronie Retogau, nur etwa einen Tagesritt östlich von Gareth, mit dem Haldoryn bereits kurz nach seiner Ankunft in Gareth belehnt wurde. Das Gut wird von etwa 800 Personen bewohnt, die – wie für die goldene Au üblich – fast ausschließlich von der Landwirtschaft leben. Die meisten leben in den kleinren Weilern der Umgebung, nur etwa ein Drittel auf dem Täleshof selbst.

Das Gut grenzt im Süden zwar an die Reichsstraße, doch führt diese nicht direkt durch das Dorf hindurch, sodass ihm keine größere wirtschaftliche oder militärische Bedeutung zukommt.

Im Dorf Täleshof besitzt Haldoryn ein Herrenhaus. Außerdem hat er eine Mühle errichten lassen. Das Dorf ist unbefestigt.

Vor Ort unterhält Haldoryn ein größeres Gefolge und lässt die Ordnung von einem guten Dutzend Soldaten aufrecht erhalten.

In der Vergangenheit gab es Probleme mit einem wild umherstreifenden Oger, den Haldoryn jedoch verfolgen lassen und eigenhändig erschlagen konnte.