Phex Kinder

Seiten

Eifer

Aufhänger: Die Helden wurden von Castitan von Hirschenau, einem Mitglied der Ucuriaten und dem selbsternannten Magistraten Horeths, eingeladen, ihn in der kleinen Stadt am Dergel zu besuchen. Am Tage ihrer Ankunft findet allerdings ein Narrenfest in Horeth statt, auf dem es zwischen dem sittenstrengen Castitan und einer recht freizügigen, zahorischen Tänzerin zu einem Eklat kam.

Ausgang: Die Helden haben sich aus dem Konflikt zwischen dem Magistrat und der zahorischen Sippe vollends herausgehalten und es vermieden, für eine der Seiten Partei zu ergreifen. Schlussendlich kam es zur Ergreifung der für die Unruhen verantwortlichen Tänzerin. Sie wurde wegen Vorwürfen der Hexerei und der Störung der öffentlich Ordnung in Horeth lebendig verbrannt. Im Anschließenden Gespräch zwischen Castitan und den Helden offenbarten sich unüberbrückbare Schluchten, sodass es trotz des generellen Interesses beider Seiten zu keinerlei Abkommen zwischen Horeth und Zweimühlen kam.

Abenteuerpunkte: 100 Abenteuerpunkte für das Überstehen des Abenteuers.